Vortrag 9

Titel:

Requirements Based Testing in Entwicklungsprojekten: Chancen, Mythen und Gefahren (Praxiserfahrungen)

(Udo Apel, Dominique Kaiser / Micro Focus)

Session:

Anforderungsmanagement

Datum und Uhrzeit:

Montag, 9. Mai 2011 von 12:00 bis 12:40 Uhr

Beschreibung:

Hauptursache für das Scheitern von Softwareentwicklungsprojekten, für Defekte und kostspielige Nacharbeiten sind Fehler und Versäumnisse bei der Definition, Erfassung und Verwaltung von Anforderungen.

Unternehmen und Organisationen verfügen über Methoden und Verfahren zur Aufnahme und Verwaltung von Anforderungen. Ebenfalls existieren Prozesse, Methoden und Verfahren für den Bereich Softwarequalität. Bei einem genaueren Blick stellt sich oft heraus, dass beide Bereiche mangelhaft oder gar nicht miteinander verbunden sind.

Das Ziel eines RBT Ansatzes besteht darin, Kosten für Fehler, die sich üblicherweise erst nach dem Testen auf das Gesamtprojekt niederschlagen (anhand von “Rework-Maßnahmen”) messbar zu reduzieren, indem Testszenarien mit fachliche Anforderungen bishin zu hinterlegten KPIs gekoppelt werden.

Mit einem RBT Ansatz wird sichergestellt, dass die Qualität der Endresultate aus der Softwareentwicklung mit den fachlichen oder geschäftskritischen Anforderungen besser in Einklang gebracht werden und die Ergebnisse fortlaufend, anhand von automatisierten statistischen Auswertungen überprüft werden können.

Der Referent gibt eine Übersicht über die Testlandschaft in der Praxis wie erfahren bei verschiedenen Kundeneinsätzen.
Wie verbreitet erscheint RBT in der Praxis und wie erfolgreich wird es in verschiedenen Szenarien eingesetzt?


Referent:

Dominique Kaiser
arbeitet seit über zehn Jahren als Trainer, Consultant und PreSales Engineer in unterschiedlichen Technologie und Prozessbereichent. Aktuell liegen seine Schwerpunkte
bei den Themen Anforderungsmanagement, Änderungs- und Konfigurations-Management und Entwicklungsmethoden in komplexen Projekten.


NEWS +++ NEWS +++ NEWS
Proceedings verfügbar
Die Proceedings der SEE2011 sind nun abrufbar. mehr...
Rückblick SEE2011
Mittlerweile zum fünften Mal stellte die Firma 4Soft mehr...
SEE 2011 mit Fokus auf Offenheit
Pressemeldung der BIT zur SEE2011 mehr...
Eröffnungskeynote von Julian Hein, Open Source Business Foundation
Am Beispiel Icinga – einem “Fork” des Open Source Monitoring Projekts Nagios – wird Julian Hein mehr...

Veranstalter:

Veranstalter 4Soft Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) TU Clausthal

 

Sponsoren:

Sponsoren microTOOL Capgemini sd&m

 

Medienpartner:

Medienpartner manage it move online