Vortrag 30

Titel:

Qualitätssicherung in Modellierungsprojekten – Unternehmensmodelle bewerten

(Dr. Juergen Pitschke / BCS – Dr. Juergen Pitschke )

Session:

Qualitätssicherung

Datum und Uhrzeit:

Dienstag, 10. Mai 2011 von 11:30 bis 12:10 Uhr

Beschreibung:

Um Komponenten und Anwendungen wiederverwenden zu können, müssen diese Komponenten und deren geschäftlicher Anwendungskontext verstanden werden. Für die Entwicklung und Dokumentation werden häufig visuelle Modelle benutzt. Die OMG hat dafür in den letzten Jahren eine Vielzahl von Modellierungsstandards herausgegeben.

Modellieren wird dabei noch zu oft Ad-hoc betrieben. Erfolgreiche Projekte verstehen Modellieren als ingenieur-technische Disziplin, die auf Standards basiert, für die Arbeitstechniken existieren und die planbar ist. Dazu gehört auch die Bewertung und Sicherung der Qualität von Modellen.


Referenten:

Dr. Juergen Pitschke Dr. Jürgen Pitschke  ist Gründer des inhabergeführten Beratungsunternehmens BCS – Dr. Jürgen Pitschke.
Dem Thema “visuelle Modellierung und Konzeption von Unternehmenslösungen” gilt seit langer Zeit sein Interesse. Dr. Pitschke ist bekannt für sein breites Wissen über die praktische und systematische Anwendung visueller Standardnotationen. Sein besonderes Augenmerk gilt methodischen Ansätzen der Unternehmensmodellierung und deren Überführung in die Praxis. Er hat den RuleSpeak® – Ansatz in das Deutsche übertragen.

Zu seinen Kunden gehören Unternehmen wie Kühne+Nagel (AG & Co.) KG und Organisationen wie das Bundesamt für Polizei der Schweiz. Dr. Pitschke ist freier Dozent an der Berufsakademie Dresden in den Studiengängen Informationstechnik und Wirtschaftsinformatik.

Dr. Juergen Pitschke is Founder and Managing Director of BCS – Dr. Juergen Pitschke. He has more than 20 years professional experience.
Juergen is focused on “Visual modeling and design of enterprise solutions” since long. He is well known for his knowledge about applying standard notations in a methodical way. His advice helped many customers to adopt standards and methods in their daily work. He is the translator of the RuleSpeak® approach into German.
Customers include companies as Kuehne+Nagel (AG & Co.) KG or organizations like the Federal Office of Police in Switzerland.
Juergen is a lecturer at the University of Cooperative Education in Dresden. He teaches Software Engineering and System Analysis.



NEWS +++ NEWS +++ NEWS
Proceedings verfügbar
Die Proceedings der SEE2011 sind nun abrufbar. mehr...
Rückblick SEE2011
Mittlerweile zum fünften Mal stellte die Firma 4Soft mehr...
SEE 2011 mit Fokus auf Offenheit
Pressemeldung der BIT zur SEE2011 mehr...
Eröffnungskeynote von Julian Hein, Open Source Business Foundation
Am Beispiel Icinga – einem “Fork” des Open Source Monitoring Projekts Nagios – wird Julian Hein mehr...

Veranstalter:

Veranstalter 4Soft Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) TU Clausthal

 

Sponsoren:

Sponsoren microTOOL Capgemini sd&m

 

Medienpartner:

Medienpartner manage it move online