Vortrag 23

Titel:

Umsetzung und Nutzen des CMMI Prozessgebiets “Measurement and Analysis” in der Praxis

(Joachim Bauchrowitz / ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH)

Session:

Reifegradmodelle

Datum und Uhrzeit:

Dienstag, 10. Mai 2011 von 10:45 bis 11:25 Uhr

Beschreibung:

Das Prozessgebiet “Measurement and Analysis” des CMMI (Capability Maturity Model Integration) wird vielfach als rein formal notwendiges und nur widerwillig angewandtes Prozessgebiet empfunden. Der Nutzen in der Praxis erscheint nur gering zu sein, vielfach sind die resultierenden Datensammlungen reine “Datengräber”, die von geringem Nutzen erscheinen.
Im Vortrag wird die Situation eines großen Fahrzeug-Herstellers skizziert, der bei der Entwicklung eines neuen Fahrzeugs mit neuer Architektur die Übersicht verloren hatte und seine zielgerichtete Handlungsfähigkeit auf jeder Ebene zurückgewinnen wollte. Management und Entwickler waren verzweifelt darum bemüht, den Überblick und damit die Entscheidungsfähigkeit zurück zu gewinnen.

Die Grundgedanken und Ziele des Prozessgebiets “Measurement and Analysis” wurden ohne flankierende Maßnahmen anderer Prozessgebiete umgesetzt, ohne das Wort “CMMI” auch nur ein einziges Mal zu erwähnen.
Innerhalb weniger Wochen wurde die gesamte Report-Linie der Entwicklung auf Basis neuer Methoden und Templates fundamental erneuert und somit Entscheidungen auf eine objektive und nachvollziehbare Basis gestellt. Sowohl Mitarbeiter als auch jede Ebene des Managements wandten die neuen Verfahren nach Kurzschulungen sofort an und stellten ihre Arbeitsweise erfolgreich um.

Das Praxisbeispiel zeigt, dass auch dieses Prozessgebiet des CMMI schnell und nutzbringend eingesetzt werden kann, ohne das Schreckgespenst eines Assessments im Nacken zu haben. Es belegt ein weiteres Mal, dass jeder Teil von CMMI ohne andere Prozessgebiete nutzbringend angewandt werden kann, und dass das CMMI in der Tat eine Sammlung von „Best Practices“ ist.


Referent:

Joachim Bauchrowitz: Senior Consultant Entwicklungsprozesse bei ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH in München, Geschäftsbereich Automotive

Diplom Informatiker, Studium in Kiel, Abschluss 1982 in Compilerbau und Korrektheit von Programmen. Seit 2006 SEI Certified CMMI Lead Appraiser.
Seit über 25 Erfahrungen im Engineering und Projektmanagement, seit über 20 Jahren Beratung im Umfeld von Entwicklungsprozessen und Qualitätsmanagement. Mitglied des Industrieboards bei der Entwicklung des deutschen V-Modells 1992.
Zunächst Software-Entwickler für zivile und militärische Realzeitsysteme, später Entwicklung eines Tools für Konfigurationsmanagement. Konzeption, Aufbau und Betrieb einer unternehmensweiten Standard-Entwicklungsumgebung mit interner und externer Methoden- und Toolberatung. Qualitätsbeauftragter und Leiter des technischen Controllings eines militärischen Geschäftsbereichs der ESG. Leitung der Entwicklung eines militärischen C3I-Systems. Leiter diverser Abteilungen der ESG.
Seit über 10 Jahren Beratung in Aufbau und Verbesserung von Entwicklungsprozessen nach CMM, CMMI, V-Modell, SPICE, AutomotiveSPICE und ISO61508/26262. Aufbau und Unterstützung von Verbesserungsorganisationen. Durchführung von Gutachten (Assessments, Appraisals, Audits) über die Reife von Entwicklungsprojekten und
–organisationen nach CMM (CBA-IPI), CMMI (SCAMPI A, B und C) und AutomotiveSPICE. Aufbau und Begleitung von Roadmaps für Projekt-Recoveries.
Beratungstätigkeit in Deutschland, Schweden, Frankreich, Österreich, Holland, Italien, Schweiz und Indien. Mehrere der beratenen Organisationen haben Level 2 und 3 nach CMM, CMMI oder AutomotiveSPICE erfolgreich nachgewiesen.



NEWS +++ NEWS +++ NEWS
Proceedings verfügbar
Die Proceedings der SEE2011 sind nun abrufbar. mehr...
Rückblick SEE2011
Mittlerweile zum fünften Mal stellte die Firma 4Soft mehr...
SEE 2011 mit Fokus auf Offenheit
Pressemeldung der BIT zur SEE2011 mehr...
Eröffnungskeynote von Julian Hein, Open Source Business Foundation
Am Beispiel Icinga – einem “Fork” des Open Source Monitoring Projekts Nagios – wird Julian Hein mehr...

Veranstalter:

Veranstalter 4Soft Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) TU Clausthal

 

Sponsoren:

Sponsoren microTOOL Capgemini sd&m

 

Medienpartner:

Medienpartner manage it move online