Vortrag 2

Titel:

Application Lifecycle Management mit ITIL v3 und V-Modell XT

(Mirko Pracht / microTOOL GmbH)

Session:

Multiprojektmanagement und V-Modell XT

Datum und Uhrzeit:

Montag, 9. Mai 2011 von 11:15 bis 11:55 Uhr

Beschreibung:

Das Application Lifecycle Management verbindet die Bereiche der Anwendungsentwicklung mit der des Anwendungsbetriebs. Der Anwendungsbetrieb für ein IT-System hat einen oft unterschätzten Stellenwert innerhalb einer IT-Organisation, generiert er doch einen erheblichen Anteil der Lebenszykluskosten. ITIL bietet einen Best Practice Ansatz für ein umfassendes Application Lifecycle Management. Was aber nun, wenn in einem konkreten Projekt das V-Modell XT oder das V-Modell XT Bund zur Neu- oder Weiterentwicklung eines IT-Systems zur Anwendung kommt? Die Strategien und der Ablauf des Service Managements haben weitreichenden Einfluss auf den Entwicklungsprozess. Die im Projekt erstellten Ergebnisse müssen anschließend in die ITIL-Organisation überführt werden. Es wird ein Konzept für die Verknüpfung von ITIL v3 und V-Modell XT dargestellt und die Erfahrungen in der praktischen Nutzung präsentiert.


Referent:

Mirko Pracht studierte an der Universität der Bundeswehr München Informatik mit dem Schwerpunkt Informationstechnische Systeme. Nach dem Abschluss des Studiums war er als zertifizierter Projektmanager (IPMA Level C) und Sachgebietsleiter Entwicklung bei der Deutschen Marine tätig. Seit 2010 ist er zertifizierter V-Modell XT Prozessingenieur und IT-Consultant bei der microTOOL GmbH in Berlin. Er berät Unternehmen im Projektmanagement sowie bei der Einführung von Entwicklungsstandards und Prozessen.


NEWS +++ NEWS +++ NEWS
Proceedings verfügbar
Die Proceedings der SEE2011 sind nun abrufbar. mehr...
Rückblick SEE2011
Mittlerweile zum fünften Mal stellte die Firma 4Soft mehr...
SEE 2011 mit Fokus auf Offenheit
Pressemeldung der BIT zur SEE2011 mehr...
Eröffnungskeynote von Julian Hein, Open Source Business Foundation
Am Beispiel Icinga – einem “Fork” des Open Source Monitoring Projekts Nagios – wird Julian Hein mehr...

Veranstalter:

Veranstalter 4Soft Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) TU Clausthal

 

Sponsoren:

Sponsoren microTOOL Capgemini sd&m

 

Medienpartner:

Medienpartner manage it move online