Vortrag 16

Titel:

Erfolgreiche IT-Kostenreduzierung in der kommunalen Verwaltung durch interoperable und quelloffene Entwicklungsplattformen am Beispiel von OpenSAGA

(Dr. Thomas Biskup / QuinScape GmbH)

Session:

Die offene Behörde

Datum und Uhrzeit:

Montag, 9. Mai 2011 von 17:00 bis 17:40 Uhr

Beschreibung:

Die kommunale Verwaltung ist geprägt durch die Notwendigkeit, eine sehr hohe Zahl von Fachverfahren IT-seitig zu unterstützen. So besitzt beispielsweise jede Stadt fast 3.000 Prozesse und bietet zwischen 600 und 10.000 Produkte und Dienstleistungen an. Hier eine durchgängige IT-Unterstützung zu schaffen, ist eine äußerst komplexe Herausforderung. Zudem sind die strategischen Perspektiven einer solchen IT-Initiative von großer Bedeutung – denn viele Verfahren haben eine Lebensdauer von vielen Jahren und es muss sichergestellt werden, dass die technische Weiterentwicklung der zugrundeliegenden Plattform mit der fachlichen Weiterentwicklung der Verfahren auf sinnvolle und vor allem finanzierbare Weise Schritt hält. Hier sind neue Ansätze gefordert, die eine kooperative und interoperable Herangehensweise zwischen den Kommunen fördert, um so Kosten zu verteilen und effizienter standardisierte Lösungen bereitstellen zu können. Dieser Vortrag stellt mit der Plattform OpenSAGA einen offenen und frei verfügbaren Ansatz vor, der durch seinen modularen Ansatz maximale Interoperabilität gewährleistet. Es wird dargestellt, wie selbst für kleine kommunale Verfahren durch Skaleneffekte wirtschaftlich hochinteressante Anreize geschaffen werden können, um die Modernisierung und Optimierung kommunaler IT-Prozesse nachhaltig voranzutreiben.


Referenten:

Dr. Thomas Biskup ist geschäftsführender Gesellschafter der QuinScape GmbH. Die QuinScape GmbH ist auf die modellbasierte Entwicklung von Portalen spezialisiert und betreut mit ca. 48 Mitarbeitern etwa 300 Kunden. Dort verantwortet er das Geschäftsfeld “Enterprise Solutions”, das vornehmlich Leistungen für Großkonzerne und öffentliche Auftraggeber erbringt. Zudem begleitet er das OpenSAGA-Projekt (http://www.opensaga.org) als Project Lead. Arbeitsschwerpunkte von Dr. Biskup sind anforderungsorientierte Modellierung und moderne Webarchitekturen.


NEWS +++ NEWS +++ NEWS
Proceedings verfügbar
Die Proceedings der SEE2011 sind nun abrufbar. mehr...
Rückblick SEE2011
Mittlerweile zum fünften Mal stellte die Firma 4Soft mehr...
SEE 2011 mit Fokus auf Offenheit
Pressemeldung der BIT zur SEE2011 mehr...
Eröffnungskeynote von Julian Hein, Open Source Business Foundation
Am Beispiel Icinga – einem “Fork” des Open Source Monitoring Projekts Nagios – wird Julian Hein mehr...

Veranstalter:

Veranstalter 4Soft Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) TU Clausthal

 

Sponsoren:

Sponsoren microTOOL Capgemini sd&m

 

Medienpartner:

Medienpartner manage it move online